Eingeschränkter Spielbetrieb ab Dienstag, 28.04.20 möglich. Nähere Infos erhalten Sie hier.

Liebe Mitglieder,

wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen zu können, dass nach den Beschlüssen des Landes Berlin vom 21.04.2020 der Spielbetrieb auf unserer Tennisanlage wieder – allerdings deutlich eingeschränkt – möglich ist.

Der Vorstand hat die Regeln, die für die Öffnung der Tennisanlage notwendig  und verbindlich sind, so festgelegt, dass sie den behördlichen Anforderungen entsprechen (s. Anlagen). Alle Mitglieder sind dazu verpflichtet, diese Regeln einzuhalten. Die Nichteinhaltung kann dazu führen, dass die Tennisanlage seitens der Behörden sofort wieder geschlossen wird und damit alle trifft, oder einzelne Verstöße als Ordnungswidrigkeit geahndet werden und die Betroffenen aus dem Spielbetrieb ausgeschlossen werden müssen.

Wir haben unseren Platzwart (Michael Berneburg), Trainer (Milun Jovasevic) und Freiwillige Helfer (Stefan Bentlin) als Corona Beauftragte bestellt, die auf die Einhaltung der Hygienemaßnahmen und Spielzeiten achten werden. Der jeweils anwesende Corona Beauftragte ist insbesondere berechtigt bei Nichteinhaltung der Regeln, Platzverweise zu erteilen. Wir freuen uns aber, wenn hiervon kein Gebrauch gemacht werden muss und alle achtsam miteinander umgehen und füreinander da sind.

Bitte beachten Sie, dass die Anlage nur zum Spielen auf einem der Freiplätze betreten werden darf und danach wieder zu verlassen ist. Von der übrigen Anlage dürfen lediglich die WC genutzt werden. Die Terrasse, die Wiese, der Kinderspielplatz, die Umkleidekabinen und die Duschen dürfen nicht genutzt werden. Sollten Sie Tennisutensilien aus den Schließschränken benötigen, so dürfen Sie zum Herausholen die Umkleiden kurzzeitig betreten, aber die Utensilien nach dem Spiel nicht wieder in die Schränke bringen. Bitte wenden Sie sich vor dem Betreten an den Platzwart, damit er ggf. die Tür öffnen kann. In jedem Fall dürfen die Umkleiden nur von jeweils einer Person betreten werden.

Wir haben inzwischen ein Buchungssystem zur Online Platzreservierung eingerichtet. Wie in der Wintersaison können von unseren Mitgliedern Tennisplätze über unsere Homepage gebucht werden. Näheres dazu finden Sie in der Anlage „Platzzeiten online buchen“

Da viele derzeit im Homeoffice arbeiten, empfehlen wir und bitten auch darum, nach Möglichkeit auch die Vormittags- oder Mittagsstunden zum Spielen zu nutzen.

Die Öffnung unserer Plätze ist ein wertvoller Gewinn für uns alle! In einer Phase, die lediglich einen ersten Versuch darstellt, ob der Verlauf der Pandemie auch unter gelockerten Bedingungen unter Kontrolle zu bekommen ist, müssen wir besonders verantwortungsbewusst und vorsichtig sein.

Wir behalten uns vor, jederzeit die Regeln an neue Entwicklungen anzupassen und halten Sie darüber stets auf dem Laufenden. Es ist für uns alle eine neue Situation, aber wir sind sehr bemüht, das beste aus der Situation zu machen. Selbstverständlich sind wir jederzeit für Anregungen und Fragen offen und stehen Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

Wir wünschen allen viel Spaß bei den ersten Tennisschlägen und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!

Der Vorstand

Hinweise zur online Buchung von Platzzeiten

Wie in der Wintersaison können nunmehr auch im Sommer Platzzeiten online über unsere Internetseite gebucht werden. Dazu müssen Sie sich zunächst auf der entsprechenden Seite unserer Homepage registrieren bzw. anmelden. Bitte beachten Sie, dass die Online Buchung grundsätzlich nur möglich ist, wenn man bei der Anmeldung bzw. Buchung seine Mailadresse und seinen Vornamen in exakt der Schreibweise verwendet, wie in der Mitgliederverwaltung des Clubs hinterlegt.

Für die online Buchung in der aktuellen Situation gelten folgende Regeln:

  1. Spielzeiten  können nur von Personen ab 16 Jahren reserviert werden. Training wird durch den Club reserviert.
  2. Es kann täglich von 7.00 Uhr bis 20.30 jeweils nur Einzel gespielt werden. Eine Spieleinheit beträgt 90 Minuten.
  3. Spielzeiten können für 7 Tage im Voraus gebucht werden. Jeder hat die Möglichkeit, im Voraus zwei Spieleinheiten pro Woche zu buchen.
  4. Zusätzlich zur Vorausbuchung gibt es die Möglichkeit, am aktuellen Tag noch freie Stunden zu buchen. Dies geht aber nicht während einer laufenden Spielzeit, sondern erst danach.
  5. Reservierungen können bis zu vier Stunden vorher storniert werden. Bitte machen Sie davon Gebrauch, wenn Sie eine reservierte Spielzeit nicht einhalten können.
  6. Das Blocken von Stunden, die Weitergabe von Spielzeiten an Spieler die nicht gebucht haben oder die Anwendung jeglicher „Tricks“ um Plätze vorab für sich zu reservieren und andere vom Spiel abzuhalten, ist nicht gestattet und kann zur Verwarnung und zur Platzsperre führen.

Allgemeine Regeln der Hygienemaßnahmen im OSC

  1. Das Betreten der Anlage ist nur für Mitglieder, die vorher einen Platz gebucht haben, erlaubt. Kinder unter dem 14. Lebensjahr dürfen nur in Begleitung mit einer  erwachsenen Person spielen.
  2. Das Betreten der Anlage bei Infektionskrankheiten (Husten, Schnupfen, Fieber, Kopfschmerzen, Halsschmerzen) ist nicht gestattet.
  3. Wir empfehlen, beim Betreten und Verlassen der Anlage eine Schutzmaske zu tragen.
  4. Social Distancing: Es ist durchgehend ein Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen einzuhalten (kein Begrüßen per Handschlag usw.).
  5. Ein Verweilen auf der Anlage ist untersagt. Umkleidekabinen, Duschen, Sitzgruppen, Terrasse, Spielplatz, Tennishalle, das gesamte Clubhaus sind gesperrt. Bitte “spielfertig” auf der Anlage erscheinen. Es wird eine Herren- und eine Damentoilette geöffnet sein.
  6. Angehörige der Risikogruppen gemäß RKI müssen besonders großen Abstand halten und sich des erhöhten Risikos bei der Ausübung des Tennissportes bewusst sein.
  7. Es wird empfohlen, Desinfektionsmittel mitzubringen und vor Spielbeginn sowie danach, die Hände zu desinfizieren bzw. zumindest gründlich zu waschen.
  8. Nur Einzel-Spiele sind erlaubt, Doppel- und Mixed-Spiele sind verboten. Die Anlage darf fünf Minuten vor Spielbeginn betreten werden und ist fünf Minuten nach Spielende zu verlassen. Es darf kein Verweilen mit den vorherigen und nächsten Spielern erfolgen.
  9. Die Sitzbänke sind mit mindestens 2 Meter Abstand positioniert. Sie sind in dieser Position zu belassen.
  10. Eigene Bälle sind zu markieren. Die Berührung fremder Bälle mit der Hand soll vermieden werden. Bitte beachten Sie, dass der Tennisball ein Virusüberträger sein kann. Achten Sie darauf, dass mit den Händen möglichst nicht das Gesicht berührt wird.
  11. Hinterlassen Sie die Plätze in einem guten Zustand. Achten Sie darauf, dass sich jedes Mitglied solidarisch und achtsam verhält. Nur so können wir den Spielbetrieb aufrechterhalten.
  12. Der Trainingsbetrieb kann als Einzeltraining stattfinden, Gruppentraining ist nicht zulässig.